TOP Ö 5: Beratung und Beschlussfassung über den Antrag von Anton Mietaner auf Änderung (Erweiterung) der bestehenden Entwicklungssatzung gemäß § 34 Abs. 4 BauGB in Buchberg (westl. Ortsausgang)
- Aufstellungsbeschluss
- Billigungs- und Auslegungsbeschluss

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 17, Nein: 0, Anwesend: 17

Beschluss:

1.   Der Gemeinderat beschließt die Änderung (Erweiterung) der bestehenden Entwicklungssatzung in Buchberg (westl. Ortsausgang).

 

2.   Die Änderung ergibt sich aus dem nachfolgenden Lageplan und betrifft das Grundstück Fl.Nr. 118, Gemarkung Buchberg.

 

 

3.   Die Kosten für die Ausarbeitung der Änderungsplanung sind vom Antragsteller zu übernehmen.

 

4.   Der Aufstellungsbeschluss ist ortsüblich bekannt zu machen.

 

5.   Der Entwurf der Änderung der Entwicklungssatzung mit integrierter Grünordnung und Begründung in der Fassung vom 22.08.2019 wird in der vorliegenden Form gebilligt.

 

6.   Die Verwaltung wird beauftragt, den Planentwurf gemäß § 3 Abs. 2 BauGB auf die Dauer eines Monats öffentlich auszulegen. Die betroffenen Träger öffentlicher Belange sind zeitgleich zu beteiligen (§ 4 Abs. 2 BauGB).